So. 14.07. Trödelshoppen mit Live Musik im Biergarten

Museums-Sonntag im Kulturgut. Das Museum, die Trödelscheune und der Biergarten sind von 13 - 17 Uhr geöffnet.
Dort gibt es ab 14.00 Uhr Livemusik mit „Wood, Steel and Tones“.

Mi. 17.07. Workshop Arcylmalerei mit Sami Gebremariam für Kinder

Im Rahmen des Ferienprogrammes findet ein Schnupperkurs Malen mit Sami Gebremariam für Kinder statt.
Bitte mitbringen: Leinwand, Farben, Pinsel
Kosten 15 €,
Uhrzeit: 15-17 Uhr
Anmeldung unter info@mut-sauerland.de

Sa. 20.07. Workshop Arcylmalerei mit Sami Gebremariam

Workshop Acrylmalerei mit Sami Gebremariam. Dieser Workshop ist für alle Personen geeignet, die Freude am Umgang mit Farbe und am Experimentieren haben.
Bitte mitbringen: Leinwand, Farben, Pinsel
Kosten 30 €, Anmeldung unter info@mut-sauerland.de

So. 21.07. Schnupperkurs Malerei mit Sami Gebremariam für Kinder und Erwachsene im Cultivarium

Im Rahmen des Kultursommers bieten wir einen Schnupperkurs Malerei mit Sami Gebremariam an. Dieser Schnupperkurs ist für alle Personen geeignet, die Freude am Umgang mit Farbe und am Experimentieren haben.
Bitte mitbringen: Leinwand, Farben, Pinsel
Kosten 15 € p.P., Anmeldung unter info@mut-sauerland.de

So. 21.07. Trödelshoppen mit Live-Musik im Cultivarium

Museums-Sonntag im Kulturgut. Das Museum, die Trödelscheune und der Biergarten sind von 13 - 17 Uhr geöffnet.
Auf der Bühne des Cultivariums gibt es ab 14.00 Uhr Livemusik mit „Sarahs Ritt durch den Schwarzwald“ – Singer Songwriter aus dem Sauerland mit einer bunten Mischung aus Englisch und Deutsch mal nachdenklich, mal lustig, wild, verrückt, mal etwas fürs Herz ... ganz ungeschminkt und natürlich.

So 28.07. Trödelshoppen mit Live-Musik im Biergarten

Museums-Sonntag im Kulturgut. Das Museum, die Trödelscheune und der Biergarten sind von 13 - 17 Uhr geöffnet.
Im Biergarten findet ab 14 Uhr ein Kaffeeklatsch mit dem Ensemble „MagicFour“ statt.

Mit tollem Akustiksound, Ukulele, Gitarre, Drums und mehrstimmigem Gesang, zaubert das Ensemble ein Lächeln in jedes Gesicht und begeistert sein Publikum mit Coversongs
und Liedern aus der eigenen Feder.

Mi. 31.07. Workshop Arcylmalerei mit Sami Gebremariam für Kinder

Im Rahmen des Ferienprogrammes findet ein Schnupperkurs Malen mit Sami Gebremariam für Kinder statt.
Bitte mitbringen: Leinwand, Farben, Pinsel
Kosten 15 €,
Uhrzeit: 15-17 Uhr
Anmeldung unter info@mut-sauerland.de

Sa. 03.08. Workshop Arcylmalerei mit Sami Gebremariam

Workshop Acrylmalerei mit Sami Gebremariam. Dieser Workshop ist für alle Personen geeignet, die Freude am Umgang mit Farbe und am Experimentieren haben.
Bitte mitbringen: Leinwand, Farben, Pinsel
Kosten 30 €, Anmeldung unter info@mut-sauerland.de

So. 04.08. Kinderflohmarkt und Trödelshoppen

Kinder, die Spielzeuge, Bücher, Kleidung oder Sonstiges zum Verkauf anbieten möchten, können bis zum 2. August einen Platz reservieren unter info@mut-sauerland.de
Tische stehen nur begrenzt zur Verfügung, bitte bei der Reservierung anfragen. Der Aufbau an diesem Sonntag ist möglich ab 12 Uhr. Die Standgebühr beträgt 5 € und wird den Smily Kids in Kirchhundem gespendet.
Der Kinderflohmarkt findet bei gutem Wetter draußen und bei schlechtem Wetter in der Tenne statt.
Ab 14 Uhr präsentiert der Gitarrist Stefan Mönkemeyer auf der Bühne des Cultivariums Auszüge aus seinem Repertoire.

Das Museum, die Trödelscheune und der Biergarten sind an diesem Tag von 13 - 17 Uhr geöffnet.

So. 04.08.. Trödelshoppen mit Live-Musik im Cultivarium

Museums-Sonntag im Kulturgut. Das Museum, die Trödelscheune und der Biergarten sind von 13 - 17 Uhr geöffnet.
Auf der Bühne des Cultivariums präsentiert ab 14 Uhr der Gitarrist Stefan Mönkemeyer Auszüge aus seinem Repertoire.

So. 04.08. Schnupperkurs Malerei mit Sami Gebremariam für Kinder und Erwachsene im Cultivarium

Im Rahmen des Kultursommers bieten wir einen Schnupperkurs Malerei mit Sami Gebremariam an. Dieser Schnupperkurs ist für alle Personen geeignet, die Freude am Umgang mit Farbe und am Experimentieren haben.
Bitte mitbringen: Leinwand, Farben, Pinsel
Kosten 15 € p.P., Anmeldung unter info@mut-sauerland.de

Mi. 07.08. Wildkräutern auf der Spur

Wildkräuter begegnen einem in der Natur auf Schritt und Tritt, sie wachsen überall und jedes Jahr von neuem. In früheren Zeiten wurden Kräuter als Heilmittel, Nahrungs- oder gar Zaubermittel genutzt. Sie waren bekannt durch Kräuterhexen, spielten eine wichtige Rolle in Märchen und überlieferten Weisheiten.
Während der ca. zweistündigen Wanderung durch die Wiesen und Wälder rund um den Schrabben Hof führt Kräuterpädagogin Gudrun Hieber die Teilnehmer in die Welt der Kräuter ein. Durch Riechen, Fühlen, Schmecken werden dem Wandernden viele Wildkräuter vertraut. Gedichte, Geschichten und allerlei Lehrreiches vertiefen die Wahrnehmungen und Kenntnisse. Im Anschluss gibt es im Cultivarium eine kreative Kräuteraktion.
Eine Reservierung ist bis zwei Tage vorher möglich.

An diesen Tagen ist das Kulturgut mit Café und Museum
von 14.30-17.30 Uhr geöffnet.

Beginn 17 Uhr
Beitrag: 15 €

Mi. 08.08. - Fr. 10.08. Backestage im Cultivarium

Backen, Kochen und Klönen im Cultivarium

Einmal im Monat genießt das Backes-Team der Museums-Freiland-Werkstatt das Flair des alten Backhauses und Kräutergartens. Im Rahmen der BackesTage, die im Kultur-sommer einmal pro Monat stattfinden, wird hier gebacken, gekocht, geklönt und experimentiert. Das Team ist immer ab 14.00 Uhr vor Ort.
Für Interessierte gibt es an den besagten Tagen die Gelegenheit zur Mitgestaltung. Das aktuelle Tagesprogramm wird auf der Homepage des Kulturguts Schrabben Hof (www.kulturgut-schrabbenhof.de) zeitnah veröffentlicht.
Bei Interesse am Programm von MuT-Sauerland und dem BackesTage-Konzept kann man sich auch mit einer E-Mail an info@mut-sauerland.de in den Newsletter von MuT eintragen lassen.

So 11.08.. Trödelshoppen mit Live-Musik im Biergarten

Museums-Sonntag im Kulturgut. Das Museum, die Trödelscheune und der Biergarten sind von 13 - 17 Uhr geöffnet.
Im Biergarten gibt es ab 14.00 Uhr Livemusik mit der Band „Fragile Matt“. Die Band, gegründet 2008 in Doolin, Irland, von dem Iren David Hutchinson, ist mit ihrer Musik in Deutschland, Holland und Irland unterwegs.

So 11.08.. Kreatives Gestalten mit Pflanzen und Blüten

Wir werden im Cultivarium Blüten und Blätter sammeln, diese zu Naturfarben verarbeiten und dann kleine Bilder oder Karten malen. Außerdem können Salzteig - Bilder mit Blüten und Blättern gestaltet werden.
Experimentieren und Ausprobieren steht an diesem Sonntag im Cultivarium an erster Stelle. Mitmachen können alle Kinder ab der ersten Klasse, mit und ohne Eltern.
Leitung: Gudrun Hieber
Anmeldung erforderlich unter info@mut-sauerland.de
Beitrag: 5 €

So 11.08.. Eröffnung Kunstausstellung

Heute eröffnet der Künstlerbund Südsauerland die Ausstellung „Wechselwirkung“ in der Kulturkirche Silberg.

Besichtigungstermine:
mittwochs 15 - 17 Uhr
samstags 15 - 18 Uhr
sonntags 15 - 18 Uhr
An allen Sonntagen bieten die Künstler Führungen an.

Eintritt frei

Mi. 14.08. von 15 - 17 Uhr Workshoß "Indianern auf der Spur"

Schon vor Hunderten von Jahren haben indianische Medizin-männer in Südamerika Regenmacher gebaut, um bei Trockenheit den ersehnten Regen herbeizulocken.
Sie werden aus japanischem Knöterich gebastelt und mit Naturmaterialien verziert.
Alter: 8 – 12 Jahre
Leitung: Christine Peez
Anmeldung erforderlich unter info@mut-sauerland.de
Im Kulturgut Schrabben Hof sind Café, Museum und Trödelscheune von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.
Eintritt: 10 €

Mi. 14.08. Workshop Arcylmalerei mit Sami Gebremariam für Kinder

Im Rahmen des Ferienprogrammes findet ein Schnupperkurs Malen mit Sami Gebremariam für Kinder statt.
Bitte mitbringen: Leinwand, Farben, Pinsel
Kosten 15 €,
Uhrzeit: 15-17 Uhr
Anmeldung unter info@mut-sauerland.de

Sa. 17.08 Schauspieltraining - Stimmtraining

Schnupperkurse
MuT-Sauerland bietet an drei Samstagen jeweils einen Schauspielkurs für Erwachsene ab 18 Jahre und einen für Jugendliche ab 13 Jahre an.
In spielerischer Atmosphäre führen Theaterpädagogin Ulrike Wesely (BuT) und Diplompädagogin Silvia Hillnhütter-Hoffmann in die Grundlagentechniken des Schauspiels ein. Im Fokus stehen hier Stimm-, Fantasie-, Improvisations- und Bewegungsübungen, die Mut zu mehr stimmlichem und körperlichem Ausdruck machen. Die erlernten Fähigkeiten werden dann in selbst entwickelten Szenen und erzählten Geschichten eingesetzt.
Die Kurse funktionieren unabhängig voneinander und haben unterschiedliche Schwerpunkte.

14.30-18 Uhr für Erwachsene, Teilnahmegebühr: 39 € inklusive Pausensnack, max. 10 Personen
Anmeldung an info@mut-sauerland.de erforderlich

Sa. 17.08. Workshop Arcylmalerei mit Sami Gebremariam

Workshop Acrylmalerei mit Sami Gebremariam. Dieser Workshop ist für alle Personen geeignet, die Freude am Umgang mit Farbe und am Experimentieren haben.
Bitte mitbringen: Leinwand, Farben, Pinsel
Kosten 30 €, Anmeldung unter info@mut-sauerland.de

So 11.08.. Trödelshoppen mit Live-Musik im Biergarten

Museums-Sonntag im Kulturgut. Das Museum, die Trödelscheune und der Biergarten sind von 13 - 17 Uhr geöffnet.
Im Cultivarium gibt es ab 14.00 Uhr ein Erzählevent.
„Gott und die Welt, Himmel und Hölle" Die drei Clochards, bekannt als Lebenskünstler, Träumer und Geschichtenerfinder, treffen sich im Cultivarium und laden zu einem unterhaltsamen Nachmittag voller Geschichten und Anekdoten ein.
An diesem Tag erwartet das Publikum ein Potpourri aus teils selbst erlebten, teils zugetragenen Märchen und Geschichten, die die drei Protagonisten mit viel Witz und Charme zum Besten geben. Ob humorvoll, nachdenklich oder skurril, die Erzählungen der Clochards entführen den Zuhörer in eine Welt voller Fantasie und Lebensweisheiten.

Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden

Sa. 24.08. Salsa-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in der Tenne

Die Salsa Workshops mit Victor Vargas sind der große Renner im Schrabben Hof.
Der gebürtige Kubaner ist als Tanzlehrer in der Siegener Salsaszene sehr beliebt und bekannt für seine erfrischende Art, diesen Tanz auf einfache Weise zu vermitteln.
Der Tanzkurs ist für Anfänger geeignet, egal welchen Alters und erfordert keinerlei Vorkenntnisse.
Bei der anschließenden Salsa-Party können alle ihr erworbenes Wissen zeigen. Auch gibt es für Fortgeschrittene die Gelegenheit, das Tanzparkett zu erobern.

17.30 Uhr - 19.00 Uhr: Salsa-Workshop für Anfänger
19.00 Uhr - 20.30 Uhr: Salsa-Workshop für Fortgeschrittene
20.30 Uhr - 23.00 Uhr: Salsa-Party für alle

Eintritt für Workshop-Teilnehmer: 10 € incl. Salsa-Party
Eintritt nur Salsa-Party: 5 €
Anmeldung für Workshops erforderlich unter info@mut-sauerland.de

So 11.08.. Trödelshoppen mit Live-Musik im Biergarten

Museums-Sonntag im Kulturgut. Das Museum, die Trödelscheune und der Biergarten sind von 13 - 17 Uhr geöffnet.
Im Biergarten gibt es ab 14.00 Uhr Livemusik mit Lämpels Jatz-Orchester:
JAZZ FOR FANS - JUST FOR FUN
Unter diesem Motto macht LÄMPELS JATZ ORCHESTER, auch bekannt als die Siegener Lehrer-Jazzband, seit 1975 Musik. Dixieland, Oldtime und Swing sind ihre Leidenschaft, aber auch die zahlreicher Zuhörer, die den Spaß an der Musik mit ihnen teilen. Sie warten auf mit einem umfangreichen Repertoire bekannter Jazz-Standards und groovigen Rhythmen, die in die Beine gehen.

Mi. 28.08. Happy Flower - Pflegeaktionstag im Cultivarium

Kräuterpädagogin Gudrun Hieber bietet nicht nur Kräuterwande-rungen und Pilzexkursionen an.
Sie organisiert für das Cultivarium mit Backes und Museum-Freiland-Werkstatt die Pflegeaktionen der Kräuterbeete und Blumenfelder.
Dafür sucht sie noch Cultivarium-Fans, die Lust haben, sie zu unterstützen.
An diesen Terminen kann jeder unverbindlich teilnehmen. Beim Unkraut jäten erfährt man so einiges über Kräuter, Blumen und Sträucher. Zum Abschluss jedes Aktionstages gibt es als Belohnung ein kulinarisches Schmankerl aus dem Garten, und man kann in geselliger Runde den Tag ausklingen lassen.
Beginn ist samstags um 10 Uhr und mittwochs um 16 Uhr.
Wer mitmachen möchte, sollte sich bitte vorher anmelden unter info@mut-sauerland.de

Mi. 04.09. Wildkräutern auf der Spur

Wildkräuter begegnen einem in der Natur auf Schritt und Tritt, sie wachsen überall und jedes Jahr von neuem. In früheren Zeiten wurden Kräuter als Heilmittel, Nahrungs- oder gar Zaubermittel genutzt. Sie waren bekannt durch Kräuterhexen, spielten eine wichtige Rolle in Märchen und überlieferten Weisheiten.
Während der ca. zweistündigen Wanderung durch die Wiesen und Wälder rund um den Schrabben Hof führt Kräuterpädagogin Gudrun Hieber die Teilnehmer in die Welt der Kräuter ein. Durch Riechen, Fühlen, Schmecken werden dem Wandernden viele Wildkräuter vertraut. Gedichte, Geschichten und allerlei Lehrreiches vertiefen die Wahrnehmungen und Kenntnisse. Im Anschluss gibt es im Cultivarium eine kreative Kräuteraktion.
Eine Reservierung ist bis zwei Tage vorher möglich.

An diesen Tagen ist das Kulturgut mit Café und Museum
von 14.30-17.30 Uhr geöffnet.

Beginn 17 Uhr
Beitrag: 15 €

Sa. 07.09. Wildkräutern auf der Spur

Wildkräuter begegnen einem in der Natur auf Schritt und Tritt, sie wachsen überall und jedes Jahr von neuem. In früheren Zeiten wurden Kräuter als Heilmittel, Nahrungs- oder gar Zaubermittel genutzt. Sie waren bekannt durch Kräuterhexen, spielten eine wichtige Rolle in Märchen und überlieferten Weisheiten.
Während der ca. zweistündigen Wanderung durch die Wiesen und Wälder rund um den Schrabben Hof führt Kräuterpädagogin Gudrun Hieber die Teilnehmer in die Welt der Kräuter ein. Durch Riechen, Fühlen, Schmecken werden dem Wandernden viele Wildkräuter vertraut. Gedichte, Geschichten und allerlei Lehrreiches vertiefen die Wahrnehmungen und Kenntnisse. Im Anschluss gibt es im Cultivarium eine kreative Kräuteraktion.
Eine Reservierung ist bis zwei Tage vorher möglich.

Beginn 17 Uhr
Beitrag: 15 €

Mi. 11.09. Happy Flower - Pflegeaktionstag im Cultivarium

Kräuterpädagogin Gudrun Hieber bietet nicht nur Kräuterwande-rungen und Pilzexkursionen an.
Sie organisiert für das Cultivarium mit Backes und Museum-Freiland-Werkstatt die Pflegeaktionen der Kräuterbeete und Blumenfelder.
Dafür sucht sie noch Cultivarium-Fans, die Lust haben, sie zu unterstützen.
An diesen Terminen kann jeder unverbindlich teilnehmen. Beim Unkraut jäten erfährt man so einiges über Kräuter, Blumen und Sträucher. Zum Abschluss jedes Aktionstages gibt es als Belohnung ein kulinarisches Schmankerl aus dem Garten, und man kann in geselliger Runde den Tag ausklingen lassen.
Beginn ist samstags um 10 Uhr und mittwochs um 16 Uhr.
Wer mitmachen möchte, sollte sich bitte vorher anmelden unter info@mut-sauerland.de

Mi. 19.09.. - Fr. 21.09. Backestage im Cultivarium

Backen, Kochen und Klönen im Cultivarium

Einmal im Monat genießt das Backes-Team der Museums-Freiland-Werkstatt das Flair des alten Backhauses und Kräutergartens. Im Rahmen der BackesTage, die im Kultur-sommer einmal pro Monat stattfinden, wird hier gebacken, gekocht, geklönt und experimentiert. Das Team ist immer ab 14.00 Uhr vor Ort.
Für Interessierte gibt es an den besagten Tagen die Gelegenheit zur Mitgestaltung. Das aktuelle Tagesprogramm wird auf der Homepage des Kulturguts Schrabben Hof (www.kulturgut-schrabbenhof.de) zeitnah veröffentlicht.
Bei Interesse am Programm von MuT-Sauerland und dem BackesTage-Konzept kann man sich auch mit einer E-Mail an info@mut-sauerland.de in den Newsletter von MuT eintragen lassen.

Sa. 21.09. Schauspieltraining - Stimmtraining

Schnupperkurse
MuT-Sauerland bietet an drei Samstagen jeweils einen Schauspielkurs für Erwachsene ab 18 Jahre und einen für Jugendliche ab 13 Jahre an.
In spielerischer Atmosphäre führen Theaterpädagogin Ulrike Wesely (BuT) und Diplompädagogin Silvia Hillnhütter-Hoffmann in die Grundlagentechniken des Schauspiels ein. Im Fokus stehen hier Stimm-, Fantasie-, Improvisations- und Bewegungsübungen, die Mut zu mehr stimmlichem und körperlichem Ausdruck machen. Die erlernten Fähigkeiten werden dann in selbst entwickelten Szenen und erzählten Geschichten eingesetzt.
Die Kurse funktionieren unabhängig voneinander und haben unterschiedliche Schwerpunkte.

14.30-18 Uhr für Erwachsene, Teilnahmegebühr: 39 € inklusive Pausensnack, max. 10 Personen
Anmeldung an info@mut-sauerland.de erforderlich

Mi. 25.09. Happy Flower - Pflegeaktionstag im Cultivarium

Kräuterpädagogin Gudrun Hieber bietet nicht nur Kräuterwande-rungen und Pilzexkursionen an.
Sie organisiert für das Cultivarium mit Backes und Museum-Freiland-Werkstatt die Pflegeaktionen der Kräuterbeete und Blumenfelder.
Dafür sucht sie noch Cultivarium-Fans, die Lust haben, sie zu unterstützen.
An diesen Terminen kann jeder unverbindlich teilnehmen. Beim Unkraut jäten erfährt man so einiges über Kräuter, Blumen und Sträucher. Zum Abschluss jedes Aktionstages gibt es als Belohnung ein kulinarisches Schmankerl aus dem Garten, und man kann in geselliger Runde den Tag ausklingen lassen.
Beginn ist samstags um 10 Uhr und mittwochs um 16 Uhr.
Wer mitmachen möchte, sollte sich bitte vorher anmelden unter info@mut-sauerland.de

Sa. 05.10. Salsa-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in der Tenne

Die Salsa Workshops mit Victor Vargas sind der große Renner im Schrabben Hof.
Der gebürtige Kubaner ist als Tanzlehrer in der Siegener Salsaszene sehr beliebt und bekannt für seine erfrischende Art, diesen Tanz auf einfache Weise zu vermitteln.
Der Tanzkurs ist für Anfänger geeignet, egal welchen Alters und erfordert keinerlei Vorkenntnisse.
Bei der anschließenden Salsa-Party können alle ihr erworbenes Wissen zeigen. Auch gibt es für Fortgeschrittene die Gelegenheit, das Tanzparkett zu erobern.

17.30 Uhr - 19.00 Uhr: Salsa-Workshop für Anfänger
19.00 Uhr - 20.30 Uhr: Salsa-Workshop für Fortgeschrittene
20.30 Uhr - 23.00 Uhr: Salsa-Party für alle

Eintritt für Workshop-Teilnehmer: 10 € incl. Salsa-Party
Eintritt nur Salsa-Party: 5 €
Anmeldung für Workshops erforderlich unter info@mut-sauerland.de

Sa. 12.10. Schauspieltraining - Stimmtraining

Schnupperkurse
MuT-Sauerland bietet an drei Samstagen jeweils einen Schauspielkurs für Erwachsene ab 18 Jahre und einen für Jugendliche ab 13 Jahre an.
In spielerischer Atmosphäre führen Theaterpädagogin Ulrike Wesely (BuT) und Diplompädagogin Silvia Hillnhütter-Hoffmann in die Grundlagentechniken des Schauspiels ein. Im Fokus stehen hier Stimm-, Fantasie-, Improvisations- und Bewegungsübungen, die Mut zu mehr stimmlichem und körperlichem Ausdruck machen. Die erlernten Fähigkeiten werden dann in selbst entwickelten Szenen und erzählten Geschichten eingesetzt.
Die Kurse funktionieren unabhängig voneinander und haben unterschiedliche Schwerpunkte.

14.30-18 Uhr für Erwachsene, Teilnahmegebühr: 39 € inklusive Pausensnack, max. 10 Personen
Anmeldung an info@mut-sauerland.de erforderlich

Fr. 18.10. Live@schrabbenhof mit Annett Kuhr und Sue Sheehan

Zwei Stimmen – ein Konzert
„Einfühlsame Melodien, intelligente Texte und großes musikalisches Können“ so beschreiben die Potsdamer Nachrichten den Auftritt dieser beiden außergewöhnlichen Künstlerinnen.
Im Mittelpunkt der Musik dieser beiden vielseitigen Liedpoetinnen steht der Gesang. Ihre Lieder lassen Bilder von Menschen und Landschaften entstehen, richten dabei den Blick auf das Wesentliche im Unscheinbaren und erzählen von großen und kleinen Bewegungen des Lebens zwischen Sehnsucht und Weite.
In der Musik finden sich Einflüsse aus Swing, Bossa, Irish Folk, Chanson und anderen Genres. Bereichert und begleitet werden die höchst einfühlsamen Songs aus eigener Feder mit vielerlei Instrumenten wie Gitarre, Klavier, Trompete, Flügelhorn, Bodhran, Bouzouki.
www.2stimmen1konzert.de

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 14 €

Mi. 23.10. Happy Flower - Pflegeaktionstag im Cultivarium

Kräuterpädagogin Gudrun Hieber bietet nicht nur Kräuterwande-rungen und Pilzexkursionen an.
Sie organisiert für das Cultivarium mit Backes und Museum-Freiland-Werkstatt die Pflegeaktionen der Kräuterbeete und Blumenfelder.
Dafür sucht sie noch Cultivarium-Fans, die Lust haben, sie zu unterstützen.
An diesen Terminen kann jeder unverbindlich teilnehmen. Beim Unkraut jäten erfährt man so einiges über Kräuter, Blumen und Sträucher. Zum Abschluss jedes Aktionstages gibt es als Belohnung ein kulinarisches Schmankerl aus dem Garten, und man kann in geselliger Runde den Tag ausklingen lassen.
Beginn ist samstags um 10 Uhr und mittwochs um 16 Uhr.
Wer mitmachen möchte, sollte sich bitte vorher anmelden unter info@mut-sauerland.de

Mi. 06.11. Happy Flower - Pflegeaktionstag im Cultivarium

Kräuterpädagogin Gudrun Hieber bietet nicht nur Kräuterwande-rungen und Pilzexkursionen an.
Sie organisiert für das Cultivarium mit Backes und Museum-Freiland-Werkstatt die Pflegeaktionen der Kräuterbeete und Blumenfelder.
Dafür sucht sie noch Cultivarium-Fans, die Lust haben, sie zu unterstützen.
An diesen Terminen kann jeder unverbindlich teilnehmen. Beim Unkraut jäten erfährt man so einiges über Kräuter, Blumen und Sträucher. Zum Abschluss jedes Aktionstages gibt es als Belohnung ein kulinarisches Schmankerl aus dem Garten, und man kann in geselliger Runde den Tag ausklingen lassen.
Beginn ist samstags um 10 Uhr und mittwochs um 16 Uhr.
Wer mitmachen möchte, sollte sich bitte vorher anmelden unter info@mut-sauerland.de

Sa. 30.11. Schauspieltraining - Stimmtraining

Schnupperkurse
MuT-Sauerland bietet an drei Samstagen jeweils einen Schauspielkurs für Erwachsene ab 18 Jahre und einen für Jugendliche ab 13 Jahre an.
In spielerischer Atmosphäre führen Theaterpädagogin Ulrike Wesely (BuT) und Diplompädagogin Silvia Hillnhütter-Hoffmann in die Grundlagentechniken des Schauspiels ein. Im Fokus stehen hier Stimm-, Fantasie-, Improvisations- und Bewegungsübungen, die Mut zu mehr stimmlichem und körperlichem Ausdruck machen. Die erlernten Fähigkeiten werden dann in selbst entwickelten Szenen und erzählten Geschichten eingesetzt.
Die Kurse funktionieren unabhängig voneinander und haben unterschiedliche Schwerpunkte.

14.30-18 Uhr für Erwachsene, Teilnahmegebühr: 39 € inklusive Pausensnack, max. 10 Personen
Anmeldung an info@mut-sauerland.de erforderlich

Sa. 30.11. Salsa-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene in der Tenne

Die Salsa Workshops mit Victor Vargas sind der große Renner im Schrabben Hof.
Der gebürtige Kubaner ist als Tanzlehrer in der Siegener Salsaszene sehr beliebt und bekannt für seine erfrischende Art, diesen Tanz auf einfache Weise zu vermitteln.
Der Tanzkurs ist für Anfänger geeignet, egal welchen Alters und erfordert keinerlei Vorkenntnisse.
Bei der anschließenden Salsa-Party können alle ihr erworbenes Wissen zeigen. Auch gibt es für Fortgeschrittene die Gelegenheit, das Tanzparkett zu erobern.

17.30 Uhr - 19.00 Uhr: Salsa-Workshop für Anfänger
19.00 Uhr - 20.30 Uhr: Salsa-Workshop für Fortgeschrittene
20.30 Uhr - 23.00 Uhr: Salsa-Party für alle

Eintritt für Workshop-Teilnehmer: 10 € incl. Salsa-Party
Eintritt nur Salsa-Party: 5 €
Anmeldung für Workshops erforderlich unter info@mut-sauerland.de

Sa. 14.12. Schauspieltraining - Stimmtraining

Schnupperkurse
MuT-Sauerland bietet an drei Samstagen jeweils einen Schauspielkurs für Erwachsene ab 18 Jahre und einen für Jugendliche ab 13 Jahre an.
In spielerischer Atmosphäre führen Theaterpädagogin Ulrike Wesely (BuT) und Diplompädagogin Silvia Hillnhütter-Hoffmann in die Grundlagentechniken des Schauspiels ein. Im Fokus stehen hier Stimm-, Fantasie-, Improvisations- und Bewegungsübungen, die Mut zu mehr stimmlichem und körperlichem Ausdruck machen. Die erlernten Fähigkeiten werden dann in selbst entwickelten Szenen und erzählten Geschichten eingesetzt.
Die Kurse funktionieren unabhängig voneinander und haben unterschiedliche Schwerpunkte.

14.30-18 Uhr für Erwachsene, Teilnahmegebühr: 39 € inklusive Pausensnack, max. 10 Personen
Anmeldung an info@mut-sauerland.de erforderlich