Über uns

tl_files/mut/Gallerie/Diverse/Crowdfunding.jpgAngefangen hat das Ganze im November 2015. Gefunden haben wir Springläuse uns über eine Theatergruppe, die von Ulrike Wesely geleitet wurde. Dank Ulrike sind wir auch zum Improvisationstheater und vor allem zum Schrabben Hof gekommen. Nach anfänglichen Moderationen und Talkshowimprospielen bei der MuT-Probe haben wir uns über die Jahre (mehr oder weniger) weiterentwickelt, sodass wir uns mittlerweile um die MuT-Probe kümmern. Für das Jahr 2018 planen wir sogar unseren ersten eigenen Abend! Doch neben der MuT-Probe sind wir noch auf andere Art und Weise am Schrabben Hof aktiv. Neben dem Theaterprojekt, was im Dezember aufgeführt wird oder Probenwochenenden, die wir vier dort für uns machen, waren wir beim Crowdfundingprojekt 2016: ‚Ohne Ton nix los!' sozusagen Werbegesicht.

Nach so viel Eigenwerbung nun endlich die Gesichter der Gruppe:

Springlaus Nummer 1 Saskia „Sassus" Mertens

Springlaus Nummer 2 Manon „Mannon" Umlauf

Springlaus Nummer 3 David „Assman" Assmann

und Springlaus Nummer 4 Leah „Leach" Hufnagel.

 

Zurück